Pios

Mit 15 und 16 Jahren treffen sich die Pios in regelmässigen Abständen, um selbst geplante Projekte zu realisieren. Sie werden bei der Organisation und Durchführung von erfahrenen Leitern unterstützt. Das Ziel ist, sie sachte an die nachfolgende Leitertätigkeit heranzuführen. Die zunehmende Verantwortung für sich selber und das eigene Programm stehen dabei im Vordergrund. Highlights sind die von der Pfadi Aargau angebotenen Sockout- und Futurakurse, wie auch ein eigenes Lager im Sommer.

 

Noch weitere Fragen? Die StufenleiterInnen stehen gerne zur Verfügung:

Patrick Burkhalter v/o Blitz, blitz@pfadiaarau.ch

Mark Widmer v/o Helios, helios@pfadiaarau.ch