Pfadis

Mit elf Jahren werden die Wölfe zu Pfadern und bleiben in dieser Stufe bis sie 15 Jahre alt sind. Die Pfadfinderinnen und Pfader üben sich in Sport, Pfaditechnik, betätigen sich künstlerisch und handwerklich, erleben und leben die Natur. Dabei kommt das Abenteuer nie zu kurz: Unglaubliche Geschichte über Ganoven, Könige, Goldgräber und andere Gestalten begleiten die Aktivitäten der Pfader jeweils. Dabei retten die Pfader Welt, gründen eine Firma, drehen einen Film, nehmen an den olympischen Spielen teil, …

Jeweils ein StaFü leitet eine Gruppe von ca. 10 Pfadis. Sie werden dabei von einem Leitpfadi und einem Hilfsleitpfadi unterstützt. Die Fähnli treffen sich jeden Samstagnachmittag. Als besonderes Highlight gilt das zweiwöchige Sommer-Zelt-Lager.

Die verschiedenen Gruppen:

  • Phönix: für Pfadfinderinnen aus der Region Aarau.
  • Bison: für Pfader aus Suhr, Buchs, Entfelden, Binzenhof, Zelgli, Goldern, Gönhard, Altstadt.
  • Kondor: für Pfader aus dem Telli, Schachen, Scheibenschachen, Küttigen, Rombach, Rohr, Biberstein.

Noch weitere Fragen? Der Stufenleiter und sein Stellvertreter stehen gerne zur Verfügung:

Noah Suter v/o Piranha, 076 309 70 40, piranha@pfadiaarau.ch

Severin Obrist v/o Fennek, 078 849 13 73, fennek@pfadiaarau.ch

 

Bild_Piranha

Noah Suter v/o Piranha
Stufenleiter

Foto_Leiter

Severin Obrist v/o Fennek
Stellvertretender Stufenleiter

Bild_Pronto
Roman Hartl v/o Pronto
Leiter

Sambesi_NPS_6151

Jon Gysi v/o Sambesi
Leiter

Pepina2017

Liva Kaufmann v/o Pepina
Leiterin

Tika2017

Lia Schürpf v/o Tika
Leiterin (zur Zeit im Ausland Aufenthalt)

Furbo2017

Silvan Wigger v/o Furbo
Leiter

IMG_5336

Pujan Yazdanfar v/o Xanthos
Leiter

Sämi Frei
Hilfsleiter

Kirsten Moons
Hilfsleiter